XIX. Nephrologisches Gespräch

21. und 22. Juli 2023

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das traditionelle Nephrologische Gespräch in München wird Ihnen dieses Jahr mehrere Neuerungen bieten!

Das Programm ist gänzlich durch Ihre Nennung und Abstimmung von Themenvorschlägen entstanden. Welche Veranstaltung ist so nah an Ihren täglichen Interessen und so frei bei der Themenwahl?! Unterstützen Sie dies durch Ihre Teilnahme vor Ort (oder Hybrid).

Dort erwartet Sie dieses Mal der wunderschöne Lichthof des Stammhauses des Industrie- und Handelskammer als Veranstaltungsort; dieser ist alleine schon das Kommen wert.

Und Sie werden erstmals eine „special lecture“ hören: Professor Ulrich Specks, weltweit einer der ausgewiesensten Experten auf dem Gebiet der ANCA-assoziierten Vaskulitiden, wird eine Übersicht zum aktuellen Verständnis und modernen Therapieoptionen dieser Erkrankungen geben.

Diese und einige andere Neuerungen erleben Sie am besten persönlich vor Ort und im offenen Austausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in den ebenfalls erstmals genutzten Pausenräumen mit Blick auf die Eschenanlage am Maximiliansplatz.

Das werden zwei besondere nephrologische Tage - seien Sie dabei!! Und wenn Sie nicht persönlich kommen können, so nehmen Sie gerne hybrid teil.

Im Namen des Vereins Nephrologie München e. V. freue ich mich auf Ihr Kommen,

Ihr Clemens Cohen